Alarmierung 24 h 0700 274 58 620

Rettungshundestaffel Ludwigshafen - Mannheim e.V.l

Willkommen
Unsere Arbeit
Hunde retten Menschen
Wir bilden Sie aus
Wann wird gesucht? Unsere Teams suchen bei jeglicher Witterung tagsüber, wie auch nachts. Durch spezielle Suchtaktigen ist es uns möglich, große Gebiete in kürzester Zeit zu durchsuchen. Wo wird gesucht? Gesucht werden kann in der Fläche (Wald und Flur), sowie in den Trümmern (z. B. durch Explosionen zerstörte Gebäude) Wer wird gesucht? Gesucht werden oft kranke, demente, ältere oder suizidgefährdete Personen, Verletzte nach Unfällen, Kinder, etc.
Wir sind rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr einsatzbereit und stehen kostenfrei zur Verfügung. Alle unsere Hunde gehören ihren Hundeführern und leben auch bei uns zu Hause. Unsere Mitglieder sind ausschließlich ehrenamtlich tätig und werden meistens vom Arbeitgeber für die Einsätze freigestellt.
Als Staffel sind wir Mitglied im BRH. In über 80 Staffeln stehen über den BRH mehr als 700 geprüfte und einsatzfähige Rettungshundeteams zu jeder Tages- und Nachtzeit für Einsätze bereit. Regelmäßiges intensives Training, fortwährende Aus- und Weiterbildungen, Prüfungen und Einsatzübungen versetzen die Teams in die Lage, vermisste oder verschüttete Menschen auch unter schwierigen Bedingungen zuverlässig zu finden und aus einer möglicherweise lebensgefährlichen Situation zu retten.

Schön, dass Sie uns besuchen

Impressum
Datenschutz
Retttungshundestaffel Ludwigshafen - Mannheim e.V.
Alarmierung 24 h 0700 274 58 620
Spendenkonto Rettungshundestaffel LU-MA e.V. Sparkasse Vorderpfalz IBAN DE92 5455 0010 0000 8325 50
BRH Rettungshundestaffel Ludwigshafen-Mannheim e.V. Klappengasse 73 67105 Schifferstadt
vertreten durch: Katja Faulstroh-Martin E-Mail vorstand@rhs-lu-ma.de
© 2022 BRH Rettungshundestaffel Ludwigshafen-Mannheim e.V.
Retttungshundestaffel Ludwigshafen - Mannheim e.V.
Alarmierung 24 h 0700 274 58 620
Erfahren Sie mehr über unsere Arbeit
Unsere Arbeit
- Projekte & Einsätze - Termine - Aktivitäten
Hunde retten Menschen
Wir bilden Sie aus
Wann wird gesucht? Unsere Teams suchen bei jeglicher Witterung tagsüber, wie auch nachts. Durch spezielle Suchtaktigen ist es uns möglich, große Gebiete in kürzester Zeit zu durchsuchen. Wo wird gesucht? Gesucht werden kann in der Fläche (Wald und Flur), sowie in den Trümmern (z. B. durch Explosionen zerstörte Gebäude) Wer wird gesucht? Gesucht werden oft kranke, demente, ältere oder suizidgefährdete Personen, Verletzte nach Unfällen, Kinder, etc.
Wir sind rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr einsatzbereit und stehen kostenfrei zur Verfügung. Alle unsere Hunde gehören ihren Hundeführern und leben auch bei uns zu Hause. Unsere Mitglieder sind ausschließlich ehrenamtlich tätig und werden meistens vom Arbeitgeber für die Einsätze freigestellt.