Alarmierung 24 h 0700 274 58 620

Rettungshundestaffel Ludwigshafen - Mannheim e.V.l

Kompetenzen
Kompetenz - Flächensuche
Flächensuche Die Suche nach vermissten Personen durch unsere Rettungshunde erfolgt vor allem in weitläufigen Waldgebieten. Flächensuchhunde eigenen sich für den Einsatz in unterschiedlichen Geländen. Obwohl sie bevorzugt in Waldgebieten zum Einsatz kommen, zählen auch Wiesenflächen und Felder zu den Einsatzgebieten. Durch regelmäßiges Training an verschiedenen Orten sind die Hunde dazu in der Lage, unabhängig von der Geländeform mit großer Ausdauer zu suchen. Weder dichter Bewuchs noch steil abfallendes Gelände stellen dabei ein Hindernis dar. Flächensuchhunde suchen ein vorgegebenes Suchgebiet bei Tag und Nacht gleich zuverlässig ab. Die wichtigsten Ziele in der Ausbildung von Rettungshunden, um im Einsatz eine maximale Zuverlässigkeit sowie eine flächendeckende Suche zu gewährleisten: – Anzeigen einer vermissten Person unverzüglich nach dem Auffinden. – Selbstständige Sucharbeit unter Ausnutzung der Windverhältnisse. – Zuverlässiges Arbeiten des Hundes in verschiedenen Geländestrukturen. – Optimale Zusammenarbeit mit dem Hundeführer. – Lenken des Hundes auch über größere Distanzen. – Schicken des Hundes in einzelne Geländeabschnitte.
Impressum
Datenschutz
Retttungshundestaffel Ludwigshafen - Mannheim e.V.
Alarmierung 24 h 0700 274 58 620
Spendenkonto Rettungshundestaffel LU-MA e.V. Sparkasse Vorderpfalz IBAN DE92 5455 0010 0000 8325 50
BRH Rettungshundestaffel Ludwigshafen-Mannheim e.V. Klappengasse 73 67105 Schifferstadt
vertreten durch: Katja Faulstroh-Martin E-Mail vorstand@rhs-lu-ma.de
© 2022 BRH Rettungshundestaffel Ludwigshafen-Mannheim e.V.
Retttungshundestaffel Ludwigshafen - Mannheim e.V.
Alarmierung 24 h 0700 274 58 620

Schön, dass Sie uns besuchen