Übung mit dem DLRG Leimen

Veröffentlicht am 09.03.2019

Übung mit dem DLRG Leimen im Walldorfer Freibad am 03.03.2019

Auf Einladung des DLRG Leimen konnten wir mit unseren Hunden einen interessanten Übungstag im Walldorfer Freibad verbringen.

Nach einer Runde Flächensuche oder Mantrailen im weitläufigen Gelände des Bades ging es mit dem DLRG Boot auf den dortigen Badesee. Es galt aus der ungewohnten Perspektive vom Boot aus den Uferrand abzusuchen  – normalerweise suchen wir vom Land in Richtung Uferrand um eine dort ausliegende Versteckperson anzuzeigen.

Der Einstieg ins Boot und die Fahrt über das Wasser brachte unsere Hunde nicht aus dem Konzept. Je nach Wasserfreude der einzelnen Rassen wurde eine mehr oder weniger große Teilstrecke zur Versteckperson schwimmend zurückgelegt. Verbellt wurde sie von jedem Hund. Anschließend, bei Anzeigen unter Ablenkung durch einen unüblichen Geruchsträger, spulten alle ihr gelerntes Programm ab und ließen sich nicht beeindrucken.

 

Bei den Übungen und in der Pause bei Kaffee und Kuchen konnten wir wertvolle Erfahrungen austauschen und bereits ein weiteres gemeinsames Treffen ins Auge fassen.

 

Dem DLRG mit seinen anwesenden Hundeführern ganz herzlichen Dank, dass sie diese Übung möglich gemacht haben. Danke an Petra für die tollen Bilder!